Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Sicherheit ist für unsere Kanzlei von besonderer Wichtigkeit. Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Dies sind keine personenbezogenen Daten. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Es ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss, in der Regel spätestens innerhalb von einer Woche, gelöscht.

 

Cookies

Im Rahmen unserer Website werden in der Regel lediglich so genannte Session-Cookies eingesetzt. Solche Cookies legen Daten zur technischen Steuerung im Speicher Ihres Browsers ab. Sie enthalten jedoch keine persönlichen Daten und werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht. Darüber hinaus besteht für Sie die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie vor deren Speicherung informiert werden.

 

Auskunftsrecht

Als Nutzer der Webseite unserer Kanzlei haben Sie das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Ihre Person (z. B. Name, Adresse) gespeichert worden sind. Diese Informationen werden Ihnen nach einer schriftlichen Anfrage übermittelt.

 

Verantwortliche Stelle:

Kanzlei für Erbrecht und Allgemeines Zivilrecht
Anja Riedle, Rechtsanwältin
Bahnhofstr. 4
75015 Bretten

 

Leiterin der verantwortlichen Stelle und der Datenverarbeitung:

Rechtsanwältin Anja Riedle

 

Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Kanzlei für Erbrecht und Allgemeines Zivilrecht
Anja Riedle, Rechtsanwältin
Bahnhofstr. 4, 75015 Bretten
Tel. 07252-96 64 84
Fax 07252-96 64 85
E-Mail: mail(at)kanzlei-riedle.de
Homepage: www.kanzlei-riedle.de

 

Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung:

Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung:

Rechtsberatung
Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung von personenbezogenen Daten zum Zweck der außergerichtlichen und gerichtlichen Beratung und Vertretung.

Personalverwaltung:
Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung gesetzlicher und sozialversicherungsrechtlicher Verpflichtungen.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt nur zu den oben angegebenen Zwecken.

 

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Datenkategorien:

Auftraggeber bzw. Mandanten und deren Mitarbeiter, Familienangehörige, Kunden, Lieferanten und Dienstleister sowie Mitarbeiter, Lieferanten, Dienstleister, Vertragspartner der Kanzlei und Mitarbeiter sowie Kontaktpersonen der vorgenannten Gruppen.

Mandatsdaten:
Daten der Rechtsratsuchenden, der Mandanten, der Gegenseite sowie sonstiger Beteiligter sowie der jeweiligen (gesetzlichen) Vertreter und Kontaktpersonen

Lieferanten- und Dienstleisterdaten:
Daten der Mitarbeiter und Vertretungsberechtigten sowie sonstiger Kontaktpersonen

Mitarbeiter- und Bewerberdaten


Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Daten

1. Name und Adresse, Ordnungsmerkmale, Kontaktpersonen, Angaben zu Bankverbindung, Geburtsdatum und Geburtsname, Beruf, Arbeitsverhältnisse, Familienverhältnisse, Güterstand, Staatsangehörigkeit, Steuernummern, Umsatzsteuer-Identifikationsnummern, Angaben zu Sozialversicherungsnummern, Gesundheitsdaten soweit dies zur Erledigung des Auftrags oder zur Vertragsabwicklung erforderlich ist.

Im Bereich der Personalverwaltung werden zusätzlich Angaben zur Qualifikation, Ein- und Austritt in das Beschäftigungsverhältnis, Lohn-, Gehalts-, Renten- und Sozialversicherungsdaten, Bankverbindung, Abmahnungen, ggf. Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen gespeichert.

Im Bereich der Telekommunikation werden Telefon-, Telefax-, Internet- und e-Maildaten gespeichert.
Im Bereich der Bearbeitung und Erstellung von Steuererklärungen werden Daten über steuerliche Verhältnisse gespeichert.

2. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden:
Intern zuständige Sachbearbeiter (soweit vorhanden: der Leiter der Datenverarbeitung, der EDV-Betreuer, der Datenschutzbeauftragte) sowie externes Datenverarbeitungszentrum, Finanzbehörden, Gerichte und sonstigen Stellen, Personalabteilung und Buchhaltung der Arbeitgeber, Sozialversicherungsträger, Bankinstitute zur Zahlungsabwicklung.

3. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Regelungen zu Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Erlöschen dieser Pflichten bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

Soweit Daten keinen Aufbewahrungspflichten unterliegen, werden diese gelöscht, wenn der genannte Zweck der Datenerhebung weggefallen ist.

4. Geplante Datenübermittlungen an Drittstaaten:
Eine Datenübermittlung an Drittstaaten findet nur statt, sofern die Übermittlung im Rahmen eines Mandats erforderlich ist.
Die Datenübermittlung findet in solchen Fällen stets unter Beachtung des § 4b BDSG statt.

 

Sicherheit

Die Kanzlei trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen.

Möchten Sie die Kanzlei per E-Mail kontaktieren, wird darauf hingewiesen, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Vertrauliche Informationen sollten deshalb ausschließlich über den Postweg versandt werden.

 Sprechzeiten Anfahrt Kontakt

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do

 

Mi, Fr

 

9.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr

9.00 - 12.00 Uhr

Postanschrift

 

Telefon

Fax

 

Email

Bahnhofstraße 4

75015 Bretten

07252 - 96 64 84

07252 - 96 64 85

 

mail(at)kanzlei-riedle.de

Kanzleilogoweb